Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Bearbeiten von

Tanz der Drachen, eine wahre Geschichte

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 3: Zeile 3:
 
==Jüngste Ereignisse==
 
==Jüngste Ereignisse==
 
===Band 9 - Der Sohn des Greifen===
 
===Band 9 - Der Sohn des Greifen===
[[Tyrion Lennister]] führt ein kurzes Streitgespräch mit [[Haldon]] über Ser [[Beyron Swann]]. Munkun schrieb in seinem Werk, dass Ser Beyron den Drachen [[Vhagar]] erschlagen wollte, doch Tyrion weist darauf hin, dass Ser Beyron der Sohn eines Lords aus den [[Dornische Marsche|Dornischen Marschen]] gewesen sei, und da [[Sturmkap]] auf der Seite [[Aegon II. Targaryen]]s stand und Vhagar von Aegons Bruder und Verbündetem Prinz [[Aemond Targaryen]] geritten wurde, mache es keinen Sinn, dass Ser Beyron den Drachen habe töten wollen. Seiner Meinung nach sei es der Drache [[Syrax]] gewesen, den Ser Beyron angegriffen habe. Ser Beyrons Knappe, der seinen Herren bei dem Kampf mit dem Drachen sterben sah, schrieb einen Brief an seine Tochter, der diese Version der Ereignisse bekräftigt.{{DSDG|8}}
+
[[Tyrion Lennister]] führt ein kurzes Streitgespräch mit [[Haldon]] über Ser [[Beyron Swann]]. Munkun schrieb in seinem Werk, dass Ser Beyron den Drachen [[Vhagar]] erschlagen wollte, doch Tyrion weist darauf hin, dass Ser Beyron der Sohn eines Lords aus den [[Dornische Marsche|Dornischen Marschen]] gewesen sei, und da [[Sturmkap]] auf der Seite [[Aegon II. Targaryen]]s stand und Vhagar von Aegons Bruder und Verbündetem Prinz [[Aemond Targaryen]] geritten wurde, mache es keinen Sinn, dass Ser Beyron den Drachen habe töten wollen. Seiner Meinung nach sei es der Drache [[Syrax]] gewesen, den Ser Beyron angegriffen habe.{{DSDG|8}}
   
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.