FANDOM


Tessario, auch bekannt als Tessario der Tiger, war ein Söldner aus der freien Stadt Volantis in Diensten von Lord Unsieg Gipfel während der Herrschaft der Regenten zu Beginn der Herrschaft von König Aegon III. Targaryen. [1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er war ein Abenteurer aus Volantis und hatte Tigerstreifen auf Gesicht und Rücken tätowiert, was ihn als Sklavensoldaten kennzeichnete. König Aegon verabscheute die Finger der Hand und vor allem deren Hauptmann, den er für dreist und unflätig hielt.[2]

BiographieBearbeiten

Lord Unsieg Gipfel war nicht besonders vertrauensselig und überzeugt davon, dass man ihn ob seiner Taten in Stolperstadt töten wolle. Er umgab sich daher stets mit einer eigenen Leibwache, die aus zehn Söldnern bestand. Diese wurden schon bald seine Finger genannt und ihr Hauptmann Tessario wurde hinter seinem Rücken gerne mit dem Spottnamen, den Pilz sich für ihn ausgedacht hatte, Tessario der Daumen, bedacht.[2]

In Pilzens Zeugnis wird die Vermutung geäußert, dass Königin Jaehaera Targaryen im Auftrag Lord Unsiegs von Tessario ermordet worden sei.[1][2]

Als Thaddeus Esch Nachfolger von Unsieg Gipfel als Hand des Königs wurde, hinterließ dieser ihm seine Finger mitsamt ihrem Hauptmann.[3]

Als zum Ende der Herrschaft der Regenten der Lord Konfessor des Königs, Georg Gnadenfurt, von der Königsgarde ergriffen wurde und gefoltert werden sollte, gestand dieser schon beim Anblick der Folterwerkzeuge und gab die Namen aller Verschwörer preis. Tessario wurde auf der Flucht schon in einer Hafentaverne am Flusstor erwischt, als er mit einem Schiffskapitän um die Fahrt nach Ibben feilschte.

Tessario gab offen zu dass seine Beweggründe für die Verschwörung einzig Gold, Mädchen und Rache waren. Roggerio Rogare hatte ihm Hausverbot in der Meerjungfrau erteilt und er verlangte für seine Mittäterschaft das Bordell und Roggerios Männlichkeit. Das wurde ihm auch zugesichert. Er verstarb als er unter Folter den Namen dessen, der ihm die Zusage gegeben hatte, preisgeben sollte.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Aegon III.
  2. 2,0 2,1 2,2 Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Krieg und Frieden und Viehmärkte
  3. Feuer und Blut - Erstes Buch, Unter den Regenten - Alyn Eichenfausts Reise
  4. Feuer und Blut - Erstes Buch, Der Lysenische Frühling und das Ende der Regentschaft
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.