FANDOM


Ser Thoron Treu (engl.: Thoron True) war ein Ritter zur Zeit des Drachentanzes.[1]

BiographieBearbeiten

Ser Thoron war einer der geschworenen Schwerter von Lord Corlys Velaryon in Königsmund. Als dieser während des Drachentanzes im Jahre 130 n. A. E. auf Befehl von Rhaenyra Targaryen eingesperrt worden war, weil er Ser Addam Velaryon zur Flucht verholfen hatte, den Rhaenyra für einen Verräter hielt, drang Denys zusammen mit Ser Denys Holzbauer unter Waffengewalt in den Kerker ein, um Corlys zu befreien. Ihr Plan wurde allerdings von einer Prostituierten, mit der Thoron verkehrt hatte, an Mysaria verraten und die beiden wurden ergriffen und gehängt.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Feuer und Blut - Erstes Buch, Das Sterben der Drachen - Rhaenyras Sturz
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.