FANDOM


Die Tochter des Archons (engl.: Archon's daughter) war die Tochter des Archons von Tyrosh während der Herrschaft von König Jaehaerys I. Targaryen.[2] Sie war die Gemahlin von Ser Orryn Baratheon.[3] Ihr Name ist bis jetzt nicht bekannt.

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie war ein wohlgestaltenes, dralles[3] Mädchen und hatte blaugrünes Haar mit Zöpfen. Sie besaß einen wachen Geist und ein kokettes, anziehendes[3] Wesen.[2]

BiographieBearbeiten

Im Jahre 49 n. A. E. begleitete das jungfräuliche Mädchen im Alter von fünfzehn Jahren ihren Vater zur Goldenen Hochzeit von Königin Regentin Alyssa Velaryon und der Hand Lord Rogar Baratheon nach Königsmund, wo sie die Hochzeitsgäste bezauberte. Rogar schlug sie dem Rat nach der Hochzeit als mögliche Gemahlin für den minderjährigen König Jaehaerys vor, da er ein Bündnis mit Tyrosh schmieden und so den Einfluss des Eisernen Throns nach Essos ausweiten wollte. Alyssa sprach sich jedoch dagegen aus, da das gemeine Volk von Westeros ihrer Meinung nach kein fremdländisches Mädchen akzeptieren würde und die Frommen sich an ihrem fremden Glauben stören würden.[2]

Nachdem Rogars Bruder Ser Orryn Baratheon im Jahre 50 n. A. E. aus Westeros verbannt worden war, trat er in die Dienste des Archons von Tyrosh und heiratete ein Jahr später dessen Tochter, welche bald darauf ein Mädchen auf die Welt brachte. Es gab allerdings Zweifel an Orryns Vaterschaft, da seine Gemahlin ihre Gunst äußerst großzügig vergab. Als die Amtszeit ihres Vaters als Archon endete, verlor Orryn seine Stellung und musste Tyrosh verlassen. Er schloss sich in Myr den Männern der Jungfrau an und starb kurz darauf in den Umstrittenen Landen. Das Schicksal seiner Gemahlin und Tochter ist den Geschichtsschreibern in Westeros nicht bekannt.[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Siehe Berechnung für die Tochter des Archons
  2. 2,0 2,1 2,2 Feuer und Blut - Erstes Buch, 49 n.A.E. - Das Jahr der drei Bräute
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Feuer und Blut - Erstes Buch, Zeit der Bewährung - Die Erneuerung des Reiches
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.