FANDOM


Der dreiköpfige Trios ist eine Gottheit, die in Tyrosh verehrt wird.[1]

In Tyrosh gibt es den Tempel von Trios, an dessen Toren eine große Statue des Gottes steht.[2] In Braavos gibt es auf der Insel der Götter einen Turm mit drei Türmchen, der Trios geweiht ist.[3]

Über die Religion Bearbeiten

Der erste Kopf des Trios verschlingt die Sterbenden und die Wiedergeborenen entspringen dem dritten Kopf.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Hella erzählt, dass sie Königsmund noch in der Nacht nach der Hochzeit verlassen haben, denn Oppo befürchtete, dass man sie verdächtigen und foltern könnte, falls man sie zu fassen bekäme. Sie fuhren nach Tyrosh, wo sie einen kleinwüchsigen Jongleur kannten. Dieser war zwar schon alt, dafür aber sehr beliebt und eine Art Institution auf dem Brunnen des Trunkenen Gottes. Dann aber fand man seinen Körper vor dem Trios-Tempel, in drei Teile zerhackt, und jeder Teil steckte einem der drei Köpfe der Statue des Trios im Mund. Als man die drei Teile zusammenlegte, fand man den Kopf nicht, der vermutlich bereits auf dem Weg zu Cersei Lennister war.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Auf dem Weg zum Violetten Hafen erinnert sich Arya Stark daran, dass das Seemannsweib ihr einmal den Turm des Dreiköpfigen Trios gezeigt hat.[3]

Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Feuer und Blut - Erstes Buch, 49 n.A.E. - Das Jahr der drei Bräute
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VIII
  3. 3,0 3,1 3,2 Ein Tanz mit Drachen, X-Das hässliche kleine Mädchen (Arya II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.