Fandom


Das Turnier von Bitterbrück (engl.: Melee at Bitterbridge) fand im Jahr 299 n. A. E. statt, nachdem Renly Baratheon sich zum König der Sieben Königslande ernannt hatte und mit einem riesigen Heer aus der Weite Richtung Königsmund marschierte.[1][2]

TjostBearbeiten

Über einen Tjost ist nichts bekannt.

BuhurtBearbeiten

Brienne Turnier Bitterbrück Amok

Brienne als Siegerin des Buhurt von Bitterbrück
(von Amok ©FFG)

Die Siegerin des Buhurts ist Brienne von Tarth, die im letzten Kampf Loras Tyrell besiegt und als Belohnung in die Regenbogengarde König Renlys aufgenommen wird. Zu Beginn des Buhurts gab es 116 Teilnehmer, darunter waren unter anderem[2]:

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 22, Catelyn II
    A Clash of Kings, Kapitel 22, Catelyn II
  2. 2,0 2,1 Zeit der Krähen, Kapitel 20, Brienne IV
    A Feast for Crows, Kapitel 20, Brienne IV
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.