Der Usurpator (engl.: Usurper) ist ein negativ konnotierter Titel für als unrechtmäßig angesehene Könige. So wird vor allem Robert Baratheon von den Anhängern des Hauses Targaryen meist als Usurpator bezeichnet, um die Unrechtmäßigkeit seiner Königswürde zu betonen.[1]

Auch Stannis Baratheon bezeichnet die übrigen (selbsternannten) Könige Balon Graufreud, Robb Stark und Joffrey Baratheon als Usurpatoren.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Herren von Winterfell, Kapitel 3, Daenerys I
    A Game of Thrones, Kapitel 3, Daenerys I
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, Prolog (Cressen)
    A Clash of Kings, Prolog (Cressen)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.