FANDOM


Vaes Leqse ist eine Ruinenstadt auf Essos am Ostrand des alten Königreich von Sarnor. Es liegt nördlich von Yalli Qamayi und nordöstlich von Vojjor Samvi. Vaes Leqse liegt an einem See, von dem ein Fluss nach Norden in die Stoßzahnbucht fließt.[1]

GeschichteBearbeiten

Der ehemalige Name der Stadt ist Gornath und sie gehörte zum Königreich von Sarnor. Zu Beginn des Jahrhunderts des Blutes verbündete sich die Stadt mit den Dothraki gegen den Hohen König von Sarnor, aber nach zwölf Jahren wurde auch Gornath von den Dothraki zerstört. Vaes Leqse bedeutet in der Sprache der Dothraki Stadt der Ratten.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte vom Dothrakischen Meer
  2. Die Welt von Eis und Feuer (App), Vaes Leqse (Gornath)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.