Vaes Mejhah ist eine Ruinenstadt der Ghiscari auf Essos an der Südostseite des Dothrakischen Meers, an einem Ausläufer des Flusses Skahazadhan gelegen.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vaes Mejhah bedeutet in der Sprache der Dothraki Stadt der Huren.[2]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte vom Dothrakischen Meer
  2. Die Welt von Eis und Feuer (App), Vaes Mejhah
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.