FANDOM


Prinzessin Viserra Targaryen war ein Mitglied des Hauses Targaryen. Sie war das zehnte Kind sowie die sechste Tochter von König Jaehaerys I. und Königin Alysanne Targaryen.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie hatte ihren eigenen Kopf und war sehr gerissen und eitel. Sie war mit dem Haar und den Augen des Alten Valyrias gesegnet und galt als sehr schönes Kind.[2]

BiographieBearbeiten

Als Kleinkind weinte und schrie sie nicht.[2] Einst sagte ein stotternder Knappe sie sei eine Göttin und Viserra stimmte ihm zu.[2]

Prinzessin Viserra wurde mit Lord Theomor Manderly von Weißwasserhafen verlobt. Königin Alysannes Ansinnen war es, das Reich durch diese Heirat enger zusammen wachsen zu lassen. Allerdings war die Prinzessin sehr temperamentvoll und hatte sich bereits ihren älteren Bruder Prinz Baelon als Gemahl gewünscht, um in der Thronfolge aufzusteigen. Ihr Versuch ihn nackt in seinem Gemach zu überraschen und so für sich einzunehmen schlug allerdings fehl, da er nach dem Tod seiner Schwestergemahlin Alyssa noch nicht bereit war eine neue Gemahlin zu nehmen. Außerdem manipulierte sie ihr männliches Umfeld stark und ließ ihre Günstlinge Mutproben ausfechten, womit diese sich ihre Gunst und Jungfräulichkeit erfechten wollten. Bevor sie in den Norden zu ihrer Hochzeit aufbrechen sollte, verließ sie die Burg für "eine letzte Nacht der Freude". In dieser Nacht zog sie mit einer Gruppe von Männern, bestehend aus zwei kleinen Lords und vier jungen Rittern, durch einige schlechte Viertel Königsmunds, wobei alle viel Wein, Bier und Met tranken. Auf dem Rückweg zum Roten Bergfried veranstalteten sie und ihr verbliebenes Gefolge ein Wettrennen. Am Fuß von Aegons Hügel stürzte einer der Ritter, Viserras Pferd stolperte und warf sie ab. Sie wurde mit dem Kopf gegen eine Mauer geschleudert und brach sich das Genick.[2]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jaehaerys I.
 
Alysanne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon
 
Daenerys
 
Aemon
 
Joslyn
Baratheon
 
Baelon
 
Alyssa
 
Maegelle
 
Vaegon
 
Daella
 
Rodrik
Arryn
 
Saera
 
Viserra
 
Gaemon
 
Valerion
 
Gael
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys
Velaryon
 
Rhaenys
 
Viserys I.
 
 
Daemon
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aemma
Arryn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laena
Velaryon
 
Laenor
Velaryon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenyra
 
Baelon
 
 
 
 
Legende: Ehe — Blutslinie - - außereheliches Verhältnis - - außereheliche Blutslinie

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Feuer und Blut - Erstes Buch, Stammbaum des Hauses Targaryen
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Feuer und Blut - Erstes Buch, Jaehaerys I. und Alysanne - Politik, Nachwuchs und Pein
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.