FANDOM


Maester Vyman ist der Maester von Schnellwasser im Dienste des Hauses Tully. Er dient als Hauslehrer und Heilkundiger.[1] Er hat Lord Hoster Tully auf dem Sterbebett gepflegt und begleitet.

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Nach der Schlacht der Lager erfährt Catelyn Tully, dass Maester Vamyn ihrem Vater Lord Hoster Tully viel Mohnblumensaft gibt und der Meinung ist, dass er nicht mehr lange zu leben habe.[2]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

Als König Robb Stark Ser Cleos Frey auf Schnellwasser seine Friedensbedingungen für Königin Cersei Lennister diktiert, übergibt er ihm auch eine Karte mit den neuen Grenzen, die Maester Vyman angefertigt hat.[3]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Vyman kämpft um Delps Leben, einer Wache von Schnellwasser, der beim Fluchtversuch Jaime Lennisters schwer verwundet wurde. Vyman gibt Lord Hoster Tully regelmäßig Mohnblumensaft, wenn er in Schmerzen schreit. Er sagt Catelyn, als sie aus dem Süden zurückkehrt, dass er seinen Tod nicht mehr lange aufhalten kann.[4] Maester Vyman überbringt Catelyn die Nachricht von Ser Cortnay Fünfrosens Tod.[5] Wenig später erreicht ihn ein Rabe aus Burg Cerwyn mit der Nachricht vom Tod von Bran und Rickon Stark. Er überbringt die Nachricht Catelyn und sie behalten sie erst einmal für sich.[6]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Vyman pflegt Lord Hoster weiterhin, vor allem mit Mohnblumensaft. Als Catelyn wegen ihres eigenmächtigen Handelns und der Befreiung von Jaime Lennister in Lord Hosters Zimmern eingesperrt wird, redet er nur das Nötigste mit ihr, weil es ihm verboten wurde. Trotzdem kann er es sich nicht verkneifen, ihr ein paar Informationen zukommen zu lassen[7], bspw. bei der Rückkehr von Ser Robin Ryger.[8] An dem Tag, als Robb Lord Rickard Karstark hinrichtet, verbringt Catelyn den Rest des Tages bei ihrem Vater. Vyman erklärt, dass er nicht mehr lange leben wird, denn seine Kräfte schwinden.[9]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Nachdem Jaime Lennister die Belagerung von Schnellwasser unblutig beenden konnte, bleibt er noch eine Weile auf Schnellwasser. Vyman überbringt ihm ein Hilfegesuch seiner Schwester Cersei Lennister nach ihrer Gefangennahme, aber Jaime ignoriert es.[10]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, Appendix
    A Game of Thrones, Appendix
  2. Das Erbe von Winterfell, Kapitel 32, Catelyn V
    A Game of Thrones, Kapitel 71, Catelyn XI
  3. Der Thron der Sieben Königreiche, Kapitel 6, Catelyn I
    A Clash of Kings, Kapitel 6, Catelyn I
  4. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 11, Catelyn III
    A Clash of Kings, Kapitel 39, Catelyn V
  5. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 17, Catelyn IV
    A Clash of Kings, Kapitel 45, Catelyn VI
  6. Die Saat des goldenen Löwen, Kapitel 27, Catelyn V
    A Clash of Kings, Kapitel 55, Catelyn VII
  7. Sturm der Schwerter, Kapitel 2, Catelyn I
    A Storm of Swords, Kapitel 2, Catelyn I
  8. Sturm der Schwerter, Kapitel 14, Catelyn II
    A Storm of Swords, Kapitel 14, Catelyn II
  9. Sturm der Schwerter, Kapitel 20, Catelyn III
    A Storm of Swords, Kapitel 20, Catelyn III
  10. Die dunkle Königin, Kapitel 22, Jaime V
    A Feast for Crows, Kapitel 44, Jaime VII
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.