FANDOM


Der Würger (engl.: Strangler) ist ein sehr giftiger und seltener Kristall, der in einem Getränk aufgelöst den Tod herbeiführt. Sein Wirkstoff verkrampft die Halsmuskeln und das führt zum qualvollen Erstickungstod. Das Wissen über die Herstellung ist nur den Alchemisten von Lys, den Gesichtslosen Männern aus Braavos und den Maestern der Zitadelle bekannt. Der Würger ist der Name, den die Maester dem Kristall gaben, die Alchemisten und die Menschen in Asshai haben dafür einen anderen Namen.[1]

Würger JohnGoodenough

Der Würger (von John Goodenough ©FFG)

HerstellungBearbeiten

Das Gift wird aus einer bestimmten Pflanze von den Inseln in der Jadesee hergestellt. Die Blätter werden getrocknet und dann in einem Sud aus Limonen, Zuckerwasser und bestimmten Kräutern von den Sommerinseln eingeweicht. Dann wird der Sud mit Asche angedickt und er kristallisiert aus. Die Prozedur geht langsam von statten und die Zutaten sind sehr teuer und selten. Die Kristalle haben eine purpur leuchtende Farbe.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

Maester Cressen versuchte, Melisandre aus Asshai zu vergiften, aber sie überlebte, obwohl sie fast einen ganzen Becher Gift trank, während Cressen starb, der nur einen Bruchteil davon zu sich genommen hatte.[1]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Beim Prozess gegen Tyrion Lennister wegen des Mordes an König Joffrey Baratheon tritt Pycelle am zweiten Verhandlungstag auf und bestimmt zunächst eine Reihe von Giften, die Tyrion ihm angeblich gestohlen hat, darunter auch "Der Würger", den Tyrion dann beim Mord aufgebraucht habe.[2]

Siehe auchBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Prolog (Cressen)
  2. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion IV
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.