FANDOM


Die Wahre Geschichte (engl.: True History) ist ein Werk, in welchem die Geschichte von Westeros behandelt wird.[1] Der Verfasser ist bis jetzt nicht bekannt.

InhaltBearbeiten

Der Wahren Geschichte zufolge fand die Lange Nacht vor achttausend Jahren statt.[2]

Das Werk besagt, dass die Brackens eintausend Jahre vor der Invasion der Andalen die Schwarzhains als Könige gestürzt hätten.[1]

Laut der Wahren Geschichte landeten die Andalen vor viertausend Jahren in Westeros,[1] etwa zu dieser Zeit soll auch Alyssa Arryn gelebt haben.[3]

Dem Buch zufolge hatten die Kinder des Waldes die Flusslande bereits verlassen, als Erreg der Sippenmörder den Hain aus Wehrholzbäumen auf Hochherz zerstörte.[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Hoster Schwarzhain führt das Werk im Gespräch mit Ser Jaime Lennister über die Geschichte der Schwarzhains und Brackens als eine seiner Quellen an.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Ein Tanz mit Drachen, X-Jaime
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Lange Nacht
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Hohenehr
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Die Flusslande
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.