FANDOM


Zeile 12: Zeile 12:
   
 
== Biographie ==
 
== Biographie ==
Nach der Schlacht bei "Rooks Rest" wollte Lord Walys die Stadt für [[die Schwarzen]] zurückerobern. Zusammen mit [[Haus Krabb|Krabbs]], [[Haus Brunn von Schreckbau|Brunns und]] [[Haus Celtigar|Celtigars]] konnte er die Garnision überraschen und sie überwältigen. Anschließend nahm er sich die mutigsten seiner Männer um den, außerhalb der Stadt verletzt liegenden Drachen ''[[Sonnfeuer]],'' zu töten. Bei diesem Versuch scheiterten sie jedoch und ''Sonnfeuer ''verbrannte drei Ritter , unter ihnen auch Lord Walys.
+
Nach der [[Schlacht von Krähenruh]] wollte Lord Walys die Stadt für [[die Schwarzen]] zurückerobern. Zusammen mit [[Haus Krabb|Krabbs]], [[Haus Brunn von Schreckbau|Brunns und]] [[Haus Celtigar|Celtigars]] konnte er die Garnision überraschen und sie überwältigen. Anschließend nahm er sich die mutigsten seiner Männer um den, außerhalb der Stadt verletzt liegenden Drachen ''[[Sonnfeuer]],'' zu töten. Bei diesem Versuch scheiterten sie jedoch und ''Sonnfeuer ''verbrannte drei Ritter , unter ihnen auch Lord Walys.
   
 
Sein Nachfolger als Lord von Jungfernteich wurde sein Bruder [[Manfryd Muton]].
 
Sein Nachfolger als Lord von Jungfernteich wurde sein Bruder [[Manfryd Muton]].

Version vom 13. August 2015, 10:01 Uhr

Lord Walys Muton war der Lord von Jungfernteich, während des Tanz der Drachen.

Biographie

Nach der Schlacht von Krähenruh wollte Lord Walys die Stadt für die Schwarzen zurückerobern. Zusammen mit Krabbs, Brunns und Celtigars konnte er die Garnision überraschen und sie überwältigen. Anschließend nahm er sich die mutigsten seiner Männer um den, außerhalb der Stadt verletzt liegenden Drachen Sonnfeuer, zu töten. Bei diesem Versuch scheiterten sie jedoch und Sonnfeuer verbrannte drei Ritter , unter ihnen auch Lord Walys.

Sein Nachfolger als Lord von Jungfernteich wurde sein Bruder Manfryd Muton.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.