FANDOM


Wasserzauber (engl.: Water magic) ist eine auf Wasser basierende Magie der Rhoynar.

Die Legenden berichten über eine sehr eigene Magie der Rhoynar. Im Gegensatz zu der Magie der valyrischen Kultur, die auf Feuer und Blut basiert, ist hier das Wasser der Kernpunkt der Kultur und der Magie. Die Rhoyne, einer der Hauptflüsse des westlichen Teils von Essos, ist die oberste Gottheit und wird als Mutter Rhoyne verehrt.[1]

In den Legenden flüsterte die Rhoyne den Fürsten und Wasserzauberern Informationen über kommende Bedrohungen zu. Bei den dann folgenden Wetterkatastrophen, riesigen Flutwellen und Überschwemmungen, brachten sich die Rhoynar in Sicherheit und die Feinde wurden vernichtet.

LegendenBearbeiten

Während des ersten Schildkrötenkrieges ca. 950 v. A. E. zwischen der valyrischen Kolonie Volon Therys und der rhoynischen Stadt Sar Mell wurde Sar Mell geplündert und nieder gebrannt. Errang jedoch den Sieg als Wasserzauberer der Rhoynar Volon Therys überschwemmten, wodurch die halbe Stadt fortgespült wurde.[1]

Nachdem die Valyrer die rhoynische Stadt Sarhoy im Zweiten Gewürzkrieg zerstört hatten versammelte Garin der Große eine Armee von 250.000 Mann hinter sich. Er führte sie zu Siegen in Selhorys, Valysar und Volon Therys. Doch als die Drachenlords in den Krieg eingriffen, war die Niederlage gewiss. 300 Drachen sollen die Rhoynar vernichtet haben. Garin wurde gefangen genommen und in einem goldenen Käfig in seine Heimatstadt zurückgebracht um mit anzusehen wie sie zerstört werden würde. Garin verfluchte die Valyrer und flehte Mutter Rhoyne an ihre Kinder zu beschützen. Und tatsächlich trat der Fluss über die Ufer und steckte die Valyrer mit Grauschuppen an.[1]

Einige sagen, es sei Garins Fluch gewesen, der den Untergang von Valyria auslöste.[2]

Prinzessin Nymeria wurde nachgesagt eine Wasserzauberin zu sein.[3]

Sie selbst hat aber nie Wasserzauber praktiziert. Aber als sie mit ihren Zehntausend Schiffen in Dorne landete und sich mit ihrem Volk dort nieder ließ haben es Rhoynische Wasserzauberer geschafft das ausgetrocknete Flussbetten wieder Wasser führten und Wüsten erblühten.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Die Zehntausend Schiffe
  2. Der Sohn des Greifen, Kapitel 18, Tyrion V
    A Dance with Dragons, Kapitel 18, Tyrion V
  3. Die Herren von Winterfell, Kapitel 8, Bran II
    A Game of Thrones, Kapitel 8, Bran II
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sieben Königslande - Dorne: Die Ankunft der Rhoynar
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.