FANDOM


Zeile 10: Zeile 10:
 
}}
 
}}
   
'''Weißstein''' (engl.: Whitewalls) war eine Burg in den [[Flusslande]]n in der Nähe des [[Götterauge]]s und der Sitz des [[Haus Butterquell|Hauses Butterquell]]. Nach der [[Zweite Schwarzfeuer-Rebellion|zweiten Schwarzfeuer-Rebellion]] wurde sie auf [[Blutrabe]]s Befehl hin geschleift. Weißstein ist zu Zeit von [[Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben|Der Heckenritter]], noch neu da die Festung erst vor 40 Jahren errichtet wurde{{GRRM|4}}
+
'''Weißstein''' (engl.: Whitewalls) war eine Burg in den [[Flusslande]]n in der Nähe des [[Götterauge]]s und der Sitz des [[Haus Butterquell|Hauses Butterquell]]. Nach der [[Zweite Schwarzfeuer-Rebellion|zweiten Schwarzfeuer-Rebellion]] wurde sie auf [[Blutrabe]]s Befehl hin geschleift{{GRRM|4}}. Weißstein ist zu Zeit von [[Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben|Der Heckenritter]], noch neu da die Festung erst vor 40 Jahren errichtet wurde{{GRRM|5}}.
   
 
==Architektur==
 
==Architektur==
Die Burg ist komplett aus weißem Stein aus dem Grünen Tal erbaut. Daher rührt auch Ihr Spitzname '''Milchhaus'''. Weißstein ist zu Zeit von [[Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben|Der Heckenritter]], noch neu da die Festung erst vor 40 Jahren errichtet wurde.{{GRRM|5}}
+
Die Burg ist komplett aus weißem Stein aus dem Grünen Tal erbaut. Daher rührt auch Ihr Spitzname '''Milchhaus'''. .{{GRRM|5}}
   
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==

Version vom 13. März 2019, 16:18 Uhr

Weißstein (engl.: Whitewalls) war eine Burg in den Flusslanden in der Nähe des Götterauges und der Sitz des Hauses Butterquell. Nach der zweiten Schwarzfeuer-Rebellion wurde sie auf Blutrabes Befehl hin geschleift[1]. Weißstein ist zu Zeit von Der Heckenritter, noch neu da die Festung erst vor 40 Jahren errichtet wurde[2].

Architektur

Die Burg ist komplett aus weißem Stein aus dem Grünen Tal erbaut. Daher rührt auch Ihr Spitzname Milchhaus. .[2]

Geschichte

Bevor der Trident vor etwa 80 Jahren seinen Lauf änderte, gab es eine Fährverbindung zwischen Weißstein und dem Gasthaus am Kreuzweg, das damals noch direkt am Fluss lag und daher "Gasthaus am Fluss" hieß.[3]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Das verschworene Schwert
  2. 2,0 2,1 Der geheimnisvolle Ritter
  3. Die dunkle Königin, Kapitel 15, Brienne III
    A Feast for Crows, Kapitel 37, Brienne VII

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltfährenAltsteinenAtrantaBächingenBecherfallBurg LychesterBurg SchweynDarryDonnelwaldDornweißEggingenEichelhallErbsentalFeldsteinFlusswendFrohentalHarrenhalHarrenstattHellerbaumHexensumpfHonigbaumJungfernteich (Gasthaus am Narrentor - Zur Stinkenden Gans) • LammheideLehmgrubeLunkMauslochmühleNussenRabenbaumRosmaidSalzpfannSchlammbrunnSchlammgrabSchnellwasserSchwarzlunkSchweynsfurtSchönmarktSeegartSherrerSiebenbächenSpinnenwaldStadt am GötteraugeSteinheckSteinhügelSteinkopfSteinsepte (Pfirsich) • SturmtanzSüßweideToswasserUlmenkreuzWandersruhWeidenwaldWeißsteinWeißweideWendischWidderfurtZwillinge
Orte AdlerkapAltschmiedeArmbrustgrat • • BogenschussbrückeBrennende MühleBrunstwieseDreigroschenwaldGasthaus am KreuzwegGasthaus zum knienden MannInsel der GesichterGrünhügelHerrenmühleHochherzHohler BergKornmahlmühleLissys ZitzenLorgenswaldMummersfurtNebelinselRotwildinselSchlachttalSchlammhallSchwarzgrundschleifeSchwarzhaintalSchändungSpringende SteineSteinmühleStille InselWaldheckWeißer WaldWespenwaldWisperwaldWitwenfurt
Straßen und Gewässer BergstraßeBitterer FlussBucht der EisenmännerDarryFlussstraßeGroße WeideGrünapfelGötteraugeJungfrauKleine WeideKreuzwegKräuselbachKönigswegMeer der AbenddämmerungRubinfurtSchwarzwasserTridentTrommelsteinWitwenwasser
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.