FANDOM


Ser Willam Steffert (engl.: Willam Stafford), auch bekannt als der Betrunkene Ritter, war ein Ritter während der Herrschaft von König Jaehaerys I. Targaryen.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Willam war ein kleiner, stämmiger Mann mit großem Bauch, der stets so berauscht schien, dass es für ein Wunder gehalten wurde, dass er sich überhaupt noch auf den Beinen halten und sogar noch kämpfen konnte.[1]

BiographieBearbeiten

Im Jahre 49 n. A. E. nahm Ser Willam im Rahmen der Goldenen Hochzeit am Krieg um die Weißen Mäntel teil, wo er zu den Lieblingen des gemeinen Volks zählte, welches ihn "das Fass" nannte und "Hier, hier, Fass voll Bier" sang, wann immer er auf den Platz kam. Am Ende gehörte er aber nicht zu den Männern, die anschließend in die Königsgarde aufgenommen wurden.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Feuer und Blut - Erstes Buch, 49 n.A.E. - Das Jahr der drei Bräute
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.