Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Bearbeiten von

Willam der Wanderer

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 10: Zeile 10:
 
}}
 
}}
   
Ser '''Willam der Wanderer''' (engl.: Willam the Wanderer) war ein [[Ritter]] der [[Söhne des Kriegers]] während des [[Aufstand der militärischen Orden des Glaubens|Aufstands der militärischen Orden des Glaubens]].{{FUB1|Die Söhne des Drachen}}
+
Ser '''Willam der Wanderer''' (engl.: Willam the Wanderer) war ein [[Ritter]] der [[Söhne des Kriegers]] während des [[Aufstand der militärischen Orden des Glaubens|Aufstands der militärischen Orden des Glaubens]].{{GRRM|9}}
   
 
==Charakter & Erscheinung==
 
==Charakter & Erscheinung==
Willam gehörte zu den mächtigsten Rittern seines Ordens.{{FUB1|Die Söhne des Drachen}}
+
Willam gehörte zu den mächtigsten Rittern seines Ordens.{{GRRM|9}}
   
 
==Biographie==
 
==Biographie==
Nach dem Tod von König [[Aenys I. Targaryen]] im Jahre {{Jahr|42}} flog Maegor nach [[Königsmund]], welches von den [[Militärische Orden des Glaubens|militärischen Orden des Glaubens]] gehalten wurde. Seine Mutter [[Visenya Targaryen|Visenya]] forderte alle, die die Herrschaft ihres Sohnes in Frage stellten, dazu auf, sich zu beweisen. Ser [[Damon Morrigen]] nahm die Herausforderung für den [[Glaube an die Sieben|Glauben]] an und forderte ein [[Urteil durch Sieben]]. Im Urteil stand am Ende nur noch der schwerverletzte Willam gegen Maegor. Während Maegor Willam tötete, revanchierte der sich mit einem harten Schlag gegen Maegors Kopf, der seinen Helm zer- und ihn besinnungslos zusammenbrechen ließ.{{FUB1|Die Söhne des Drachen}}
+
Nach dem Tod von König [[Aenys I. Targaryen]] im Jahre {{Jahr|42}} flog Maegor nach [[Königsmund]], welches von den [[Militärische Orden des Glaubens|militärischen Orden des Glaubens]] gehalten wurde. Seine Mutter [[Visenya Targaryen|Visenya]] forderte alle, die die Herrschaft ihres Sohnes in Frage stellten, dazu auf, sich zu beweisen. Ser [[Damon Morrigen]] nahm die Herausforderung für den [[Der Glaube an die Sieben|Glauben]] an und forderte ein [[Urteil durch Sieben]]. Im Urteil stand am Ende nur noch der schwerverletzte Willam gegen Maegor. Während Maegor Willam tötete, revanchierte der sich mit einem harten Schlag gegen Maegors Kopf, der seinen Helm zer- und ihn besinnungslos zusammenbrechen ließ.{{GRRM|9}}
   
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
Zeile 27: Zeile 27:
 
[[Kategorie:Ritter]]
 
[[Kategorie:Ritter]]
 
[[Kategorie:Söhne des Kriegers]]
 
[[Kategorie:Söhne des Kriegers]]
  +
[[Kategorie:Artikel ohne kanonische Übersetzung oder Entsprechung]]
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.

Diese Seite gehört 1 versteckten Kategorie an: