FANDOM


Ser Willerich Fuchshandschuh (engl.: William Foxglove), auch nur Will Fuchshandschuh genannt, ist ein Ritter in Diensten von Stannis Baratheon.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Er beteiligt sich an der Schlacht bei Tiefwald Motte und Stannis Baratheons anschließendem Marsch auf Winterfell über 300 Meilen. Dieser soll eigentlich nur 15 Tage dauern, aber am dritten Tag setzt Schnee ein, der sich zu einem mehrwöchigen Schneesturm ausbreitet. Nach einigen Tagen im Schneesturm drängen er und einige andere Lords und Ritter aus dem Süden Stannis Baratheon, den Marsch nach Winterfell zu unterbrechen, doch der will davon nichts wissen. Der Vormarsch kommt nach zahlreichen Verlusten etwa drei Tagesmärsche vor Winterfell zum Erliegen. Die Männer der Bergstämme aus dem Norden verlieren dabei wesentlich weniger Männer durch die Kälte als die Lords des Südens.[2] Nach 19 Tagen an Ort und Stelle will Willerich von den Burschen Stannis' erfahren haben, dass der Marsch in drei Tagen weiter gehen soll, was er in der Langhalle des Dorfes den anderen Südländern verkündet.[3]

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, IX-Appendix
  2. Ein Tanz mit Drachen, X-Des Königs Beute (Asha I)
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Das Opfer (Asha II)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.