Fandom


Ser Willis Wod (engl.: Willis Wode) ist ein Mitglied aus Haus Wod (engl.: Willis Wode}, der sich als Ritter dem Haus Whent verschworen hat.

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Er ist ein eher unbedeutender Ritter, trotzdem halsstarrig und unerschütterlich.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Ser Willis ist im Gasthaus am Kreuzweg, als Catelyn Tully Tyrion Lennister festnehmen lässt. Er ist der erste, der von ihr angesprochen wird.[2] Er hilft ihr dann, ihre Gefangenen über die Bergstraße nach Hohenehr zu bringen. Er kämpft in Rüstung mit gegen den angreifenden Bergstamm und drängt anschließend dazu, schnell weiterzuziehen, bevor noch mehr Angreifer erscheinen.[1] Er überlebt als einer von Wenigen die weiteren Angriffe und erreicht schließlich mit der Gruppe das Bluttor, wo er mit dem verwundeten Ser Rodrik Cassel zurückbleibt, während Catelyn weiter auf die Ehr zieht.[3] Er ist anwesend, als Tyrion Lennister vorgibt, sein Geständnis vor Lysa Tully in der Hohen Halle von Hohenehr abzulegen, stattdessen aber ein Urteil durch Kampf fordert [4]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Das Land von Haus Wod wird im Krieg der Fünf Könige zerstört und das Volk vertrieben.[5]

Siehe auch Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, Kapitel 31, Tyrion IV
    A Game of Thrones, Kapitel 31, Tyrion IV
  2. Die Herren von Winterfell, Kapitel 28, Catelyn V
    A Game of Thrones, Kapitel 28, Catelyn V
  3. Die Herren von Winterfell, Kapitel 34, Catelyn VI
    A Game of Thrones, Kapitel 34, Catelyn VI
  4. Die Herren von Winterfell, Kapitel 38, Tyrion V
    A Game of Thrones, Kapitel 38, Tyrion V
  5. Die dunkle Königin, Kapitel 5, Jaime I
    A Feast for Crows, Kapitel 27, Jaime III
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.