FANDOM


(Quellen)
(Motto des Hauses Tyrell geändert. siehe Hauptartikel Haus Tyrell)
Zeile 62: Zeile 62:
 
*[[Haus Trant]] - So Enden Unsere Feinde
 
*[[Haus Trant]] - So Enden Unsere Feinde
 
*[[Haus Tully]] - Familie, Pflicht, Ehre
 
*[[Haus Tully]] - Familie, Pflicht, Ehre
*[[Haus Tyrell]] - Hoch Hinaus
+
*[[Haus Tyrell]] - Kräftig Wachsen
 
==V-Z==
 
==V-Z==
 
*[[Haus Velaryon]] - Die Alten, Die Wahren, Die Mutigen
 
*[[Haus Velaryon]] - Die Alten, Die Wahren, Die Mutigen

Version vom 20. August 2017, 17:44 Uhr

Die Worte der Häuser oder auch Sinnsprüche sind Familienmottos, die sich fast jedes Adelshaus in Westeros im Laufe ihrer Geschichte gegeben hat. Oft sich es auch Streichsteine, Gebete, Sprüche, die mit Ehre und Ruhm prahlen, die Loyalität und Wahrheitsliebe versprechen oder Treue und Mut schwören.[1]

Eine alphabetische Liste der bisher genannten Worte einiger Häuser:

A-E

F-J

K-P

Q-U

V-Z

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, I-Catelyn I
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.