Fandom


Wulf, genannt Wulf Einohr (engl: Wulfe One-Ear), ist ein Eisenmann und Mitglied in Victarion Graufreuds Mannschaft.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Wulf Einohr humpelt, und Victarion schätzt ihn weit weniger als seinen Vorgänger Nut den Barbier.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Er ist an Bord der Eiserner Sieg und kämpft an Victarions Seite, als die Eiserne Flotte die Schildinseln angreift.[1]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Als mit der Gram das 54. Schiff der Eisernen Flotte auf der Zederninsel eintrifft, lässt Victarion alle Kommandeure von Wulf Einohr unterrichten, dass sie ihre Lager aufbrechen sollen, damit sie am nächsten Tag mit der Abendflut auslaufen können. Als Kapitän Rodrik Sparr Victarion den Roten Priester Moqorro vorstellt, fordert Berton Demut dessen Tod, damit er kein Unheil anrichten kann, und auch Wulf fragt sich, warum er als Einziger seiner Mannschaft überleben konnte.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die dunkle Königin, Kapitel 7, Der Plünderer (Victarion)
    A Feast for Crows, Kapitel 29, Der Plünderer (Victarion II)
  2. 2,0 2,1 Ein Tanz mit Drachen, Kapitel 19, Der eiserne Freier (Victarion I)
    A Dance with Dragons, Kapitel 56, Der eiserne Freier (Victarion I)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.